Ich möchte einen eigenen Pool – und nun?

Du hast dich entschieden, im Garten einen Pool bauen zu lassen? Super! Aber jetzt stellen sich viele Fragen. Was brauche ich an Zubehör? Brauche ich eine Gartendusche? Wie sieht es mit einer Poolheizung aus? In diesem Beitrag möchten wir gerne die Basics erklären.

 

 

Poolzubehör

 

Das Wichtigste Element ist zunächst die Filteranlage. Eine Filteranlage hat zwei Funktionen. Zum Einen sorgt eine Filteranlage dafür, dass Verschmutzungen aus dem Wasser gefiltert werden. ZU, Anderen auch dafür, dass das Wasser beweglich bleibt. Es gibt zahlreiche Filteranlagen und wir helfen dir da gerne die richtige für dich zu finden.

 

 

Der Poolroboter

 

Ein Poolroboter hilft die Poolhygiene zu optimieren. Der automatische Reiniger ist keine Pflicht, da der Boden auch manuell gereinigt werden kann. Das ist jedoch ziemlich zeitintensiv. Deshalb muss man sich beim Kauf des Pools diese Fragen im Voraus stellen. Ältere Menschen haben oft Schwierigkeiten den Pool von Hand zu reinigen. Hier ist der automatische Bodensauger wichtig, da er auch an den Wänden hoch und runter krabbeln kann. Es gibt drei Ausführungen eines Poolroboters:

 

·         Manuell

 

·         Halbautomatisch

 

·         Vollautomatisch

 

Auch hier solltest du dich bestenfalls beraten lassen, bevor du einen Kauf tätigst.

 

 

 

Die Poolheizung

 

Wenn du dich für eine Poolheizung entscheidest, kannst du die Bade-Saison länger genießen.  Du kannst dich auch gerne in unserem Onlineshop umschauen. Jedoch gehen wir auch gerne individuell auf deine Bedürfnisse ein und helfen dir die richtige Wahl zu treffen.

 

 

Die Beleuchtung

 

Oft möchte man einfach mal abends oder nachts ein paar Runden schwimmen. Für solche Fälle ist eine Beleuchtung relevant. Am besten ist natürlich sich vorher Gedanken zu machen. Eine Nachrüstung ist möglich, verursacht allerdings höhere Kosten. Unterwasserscheinwerfer stellen die beliebtesten Varianten dar. LED Leuchten sind ebenfalls ziemlich beliebt. Sie sind ziemlich energiesparend, sodass man geringe Betriebskosten hat.

 

 

 

Bevor du mit dem Bau beginnst, solltest du dich mit dem Thema Pool Zubehör intensiver beschäftigen. Ansonsten können im Nachhinein hohe Kosten entstehen.